Zum Inhalt springen

Darauf sollte man achten!

Die perfekte Schultertasche für Herren – Darauf sollte man achten!

Mode-trend2017Die Schultertasche für Herren ist wahrscheinlich eins der sinnvollsten Mode-Accessoires. Denn sie sieht nicht nur besonders schick aus, mit ihr bleiben auch die Hosentaschen wunderbar leer. Und welches Outfit sieht mit Beulen schon gut aus? Außerdem kann man die etwas kleineren Taschen nahezu überall hin mitnehmen. Sie stören kaum bis gar nicht. Trotzdem gibt es ein, zwei Punkte, auf die man beim Kauf achten sollte. So ist jedenfalls garantiert, dass man lange Freude an der neuen Schultertasche für Herren haben wird.

 

Die Schultertasche für Herren sollte nicht zu klein sein!

Eine Schultertasche für Herren ist meist etwas kleiner. Dadurch lässt sich in ihr zwar nicht so viel verstauen, dafür belastet sie aber auch weniger die Schulter. Außerdem behindert sie so seltener den Bewegungsablauf. Allerdings gibt es auch ein zu klein. Nämlich dann, wenn nicht alle Dinge, die man den Tag über unterwegs braucht, in sie hineinpassen. Beim Kauf einer Schultertasche für Herren sollte man in jedem Fall darauf achten, dass zumindest das Portemonnaie, aber auch die Schlüssel sowie das Handy in die hineinpassen. Gerade bei den aktuell wieder größer werdenden Smartphones kann es da schon einmal eng werden.

Radfahrer_mit_Schultertasche_für_HerrenDie Schultertasche für Herren sollte praktisch unterteilt sein!

Verschiedene Fächer und kleinere Taschen sind bei einer Schultertasche für Herren ein absolutes Muss. Besonders praktisch ist ein Geldfach, dass sich verschließen lässt. Außerdem sollte eins für das Handy oder Smartphone und ein Schlüsselclip nicht fehlen. So findet eben alles seinen Platz.

Im Regelfall hat eine Schultertasche für Herren auch ein großes Fach ohne weitere Unterteilung. Dieses sollte in jedem Fall mit einem Reißverschluss verschließbar sein. So kann man einerseits nichts verlieren und andererseits haben es auch Diebe so deutlich schwerer. Nicht zuletzt schützt ein verschließbares Fach natürlich auch besser vor Wind und Wetter. Andererseits sorgt die nötige Stabilität aber auch dafür, dass nichts, das man in der Tasche verstaut, zerknickt oder auf andere Weise beschädigt wird.

Eine gute Schultertasche für Herren ist robust und wetterfest!

Eines versteht sich eigentlich von selbst: Man bewahrt so viele wichtige Dinge in einer Schultertasche für Herren auf, dass sie natürlich möglichst robust sein sollte. Das gilt nicht nur für die Tasche selbst. Auch der Schultergurt sollte möglichst stabil an ihr befestigt sein. Es kann außerdem nicht schaden, wenn der Gut ordentlich gepolstert ist – dass macht das Tragen leichter.

Zudem sollte die Tasche wenigstens eine Zeit lang alle Dinge, die in ihr verstaut sind, vor Wind und Wetter schützen. Am besten eignen sich daher dicke und feste Materialien, die auch etwas Feuchtigkeit vertragen. Vor allem, wenn man das Handy oder Smartphone in ihnen vertauscht, wird man darauf nicht verzichten wollen. Aber auch Briefe, Kaugummis oder Zigaretten sollen natürlich nicht nass werden.

So oder so sind Schultertaschen ungemein praktisch und sie sehen lässig aus. Es lässt sich in ihnen nicht nur das ein oder andere verstauen. Sie komplettieren nahezu jedes Outfit. Außerdem erleichtern sie einem den Alltag. Und wer auf die vorherigen Punkte achtet, wird sicherlich selbst begeistert sein, wenn er seine erste Schultertasche für Herren ausprobiert. Dieses Accessoire ist eben unverzichtbar!